Chronik zum 600-jährigen Jubiläum

Anlässlich des bevorstehenden Jubiläumsjahres der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V. stellte die Bruderschaft in einem kleinen Rahmen unter Beachtung aller Corona-Auflagen die Chronik „Zwei Bruderschaften in Giesenkirchen“ der Presse vor. In seiner Begrüßungsrede bedankte sich Brudermeister Ralf Kremer bei allen, die an der Erstellung der Chronik mitgeholfen hatten. Hier ist besonders zu erwähnen, dass man froh war mit dem Historiker Christoph Nohn und dem Stadtarchiv der Stadt Mönchengladbach zwei starke Partner für dieses Projekt gewinnen zu können. Natürlich funktioniert ein solches Projekt nicht ohne die nötigen Finanziellen Mittel. Hier war man stolz,…

Kein Schützenjahr wie jedes andere!

Schützenfest, Schützenbiwak, Besuch der Gastschützenfeste und Stadtschützenfest sowie viele andere Feierlichkeiten fallen in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie aus. Dennoch haben wir am 26.09.2020 an unserem regulären Krönungsball Wochenende mit den Majestäten, dem Vorstand und dem Fahnenzug bei einer Kranzniederlegung der Toten am Ehrenfriedhof gedacht. Brudermeister Ralf Kremer ging in seiner Ansprache noch einmal auf den Verzicht, den wir als Schützen, wir als Menschen und wir als Christen, in der Corona Zeit erleben ein. Er führte aber auch an wie wir kreativ auf die Situation reagiert haben. Bei Gedenken der…

Kevelaer-Radpilger-Fahrt 2020

  Vom 19. – 20. September 2020 fand die diesjährige von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen organisierte Kevelaer-Wallfahrt der Radpilger unter Corona Bedingungen statt. So hatte man bewusst nur mit einer kleinen Pilgergruppe geplant um die Notwendigen Abstände einhalten zu können.  Um 9:00 Uhr ging es für die 20 Teilnehmer bei schönem Wetter auf den langen Weg nach Kevelaer. Der erste größere Halt, war wie immer die Abtei Mariendonk bei Kempen. Dort hatten die Pilger die Gelegenheit eine Gulaschsuppe und Getränke zu sich zu nehmen. Nach einer Andacht in der Krypta…

Jubiläums-Pin zur 600-Jahr-Feier

Im Jahr 2021 wird unsere Bruderschaft ihr 600 jähriges Bestehen feiern. Um die Feierlichkeiten im Laufe des Jahres zu finanzieren, hat die Bruderschaft einen Jubiläums-Pin entworfen. Dieser Pin wird für 4 € pro Stück verkauft und der Erlös geht im vollen Umfang in die Finanzierung der Aktionen und Veranstaltungen. Es freut uns sehr, dass sich viele Giesenkirchener Geschäfte bereit erklärt haben unseren Jubiläums-Pin zu verkaufen. So können Sie den Jubiläums-Pin in folgenden Geschäften erwerben: Apotheke am Markt, Bäckerei Held, Bistro Henrys, Blumen Esser, Buchbinderei Boden, Clean 2000, Gaststätte Alte Ratsstube, Gaststätte Bäumchen,…

Trauer um Ehrenpräses Karl-Heinz Hendker

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen trauert um ihren Ehrenpräses Karl-Heinz Hendker. Er verstarb in der der Nacht auf den 18.07.2020 im Alter von 80. Jahren.
Karl-Heinz Hendker war 42 Jahre Mitglied unserer Bruderschaft. Von 1978-2011 war er Präses der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen. Der Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften verlieh Ihm 1998 das St. Sebastianus Ehrenschild am Bande für seine Verdienste rund um das Schützenbrauchtum. Im Jahr 2012 wurde er zum Ehrenpräses unserer Bruderschaft ernannt. 
In Dankbarkeit für seine Verdienste rund um die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V. werden wir Karl-Heinz Hendker…

Majestäten für 2020 gekrönt

Ende September fanden in der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V.  die Krönungsfeierlichkeiten der neuen Majestäten für das neue Schützenjahr statt. In einer Krönungsvesper verabschiedete Präses Achim Köhler zunächst die alten Majestäten, bevor er den neuen Majestäten das Silber überreichte. Das neue Königshaus wird in diesem Jahr vom Königspaar Jörg und Sandra Wawro mit den Ministerpaaren Uli und Win Jahn sowie Carsten und Sandra Hoeveler angeführt. Komplettiert wird das Königshaus durch Jungkönig Pascal Wenzel mit seinen Ministern David Wenzel und Dominik Hauptmann sowie Schülerprinzessin Vanessa Kranz mit ihren Rittern Anna Heister und Annalena Eichler. Beim Anschließenden Krönungsball…

Kevelaer-Wallfahrt 2019

Vom 14. – 15. September 2019 fand die diesjährige von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen organisierte Kevelaer-Wallfahrt der Radpilger statt. Um 9:00 Uhr ging es für die 33 Teilnehmer bei schönem Wetter auf den über 70 Kilometer langen Weg nach Kevelaer. Der erste größere Halt, war wie immer die Abtei Mariendonk bei Kempen. Dort hatten die Pilger die Gelegenheit eine Gulaschsuppe und Getränke zu sich zu nehmen. Nach einer Andacht in der Kapelle des Klosters ging es dann weiter Richtung Kevelaer. Nachdem wir wieder einige Kilometer zurückgelegt hatten, gab es wie in den Vorjahren an der…

Biwak 2019: Neues Königshaus aus den “Lostige Jonges”

Brudermeister Ralf Kremer freute sich bei strahlenden Sonnenschein zahlreiche Gäste, Vertreter aus den Vereinen, sowie der Politik zum Schützenbiwak begrüßen zu dürfen. Beim ersten Schießwettbewerb des Tages, ging es mit dem Luftgewehr, um die Würde des Vereinskönigs. Hier holte Paul Wischnewski für die Pfarrgemeinde St. Gereon den Vogel von der Stange. Beim zweiten Schiesswettbewerb ging es in einem neuen Wettbewerb um die Würde der Klompenkönigin. Hier schossen die Frauen der Bruderschaft Zugweise auf den Vogel. Am Ende holte Andrea Vennen für die Kompenfrauen der „Lostigen Jonges“ den Titel. Beim nächsten Schießen wurde unter…

Schützenbiwak in Giesenkirchen

Am Samstag, 6. Juli, findet um 14 Uhr auf dem Konstantinplatz der Schützenbiwak der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V. statt. Für das leibliche Wohl an diesen Nachmittag ist bestens gesorgt. So wird es neben kühle Getränke auch Speisen vom Grill und eine Verlosung geben.  Unter Aufsicht des Schießmeisters Norbert Wallraff, wird zunächst der „Giesenkirchener Vereinskönig“ ermittelt. Hierzu sind alle Vereine herzlichst eingeladen.  Anschließend ermitteln wir in einem neuen Wettbewerb unter den Klompenfrauen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen, eine Klompenkönigin. Im Anschluss werden die Schützenzüge erstmals den nach unserem im Jahr…