Weihnachtsfeier bei der Lebenshilfe

Am ersten Advent war es für die Bewohner der Lebenshilfe in Giesenkirchen wieder soweit. Die  Generalität der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V. hatte zur traditionellen  Weihnachtsfeier ins Marienheim in Meerkamp geladen. Zunächst stärkte man sich bei Kakao, Kaffee und Kuchen bevor Hoher Besuch erwartet wurde. Der Nikolaus und sein Helfer hatten sich auf den Weg ins Marienheim gemacht. So konnte der Nikolaus neben den Bewohnern und Betreuern auch das gesamte Kaiserhaus, das Jungkönigshaus, den Brudermeister Ralf Kremer sowie den Ratsherren Frank Boss begrüßen. Ein besonders Dankeschön des Nikolauses ging an den Einrichtungsleiter…

Krönung der neuen Majestäten

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V.  startete mit der Krönung der neuen Majestäten in das neue Schützenjahr. In einer Krönungsvesper verabschiedete Präses Guido Fluthgraf zunächst die alten Majestäten, bevor er den neuen Majestäten das Silber überreichte. Das neue Königshaus wird in diesem Jahr von dem Kaiserpaar Frank und Ute John mit den  Ministerpaaren Herbert und Marlene Esser sowie Ulli und Win Jahn angeführt. Komplettiert wird das Königshaus durch Jungkönig Sven Kleinhenz mit seinen Ministern Arthur Zeumer und Nils Liebig sowie Schülerprinzessin Jana Reynders mit ihren Ritterinnen Angelina Hermes und Lena Fallaschek. Beim Anschließenden Krönungsball im Festzelt am Alten…

Kaiserwetter beim Schützenbiwak

Beim Schützenbiwak hat die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen am Samstag, den 16. Juli 2016 die Majestäten für das Schützenjahr 2016/2017 ermittelt. Neue Schülerprinzessin wurde Jana Reynders, die Tochter des derzeitigen Schützenkönigs Thomas Reynders. Neuer Jungkönig wurde Sven Kleinhenz vom Matrosenzug Kajüte 99. Er holte den Vogel mit nur 26 Schuß von der Stange. Mit Frank John vom Schützenzug Lostige Jonges hat die Giesenkirchener Schützenbruderschaft im kommenden Schützenjahr wieder einen Kaiser. Nach 2010 und 2015 hat Frank John das dritte Mal den Vogel abgeschossen. Die gesamte Bruderschaft freut sich nun auf die…

Ehrenstock des Stadtbezirks für Friedrich Nellen

Beim Empfang des Bezirksvorstehers Hermann-Josef Krichel-Mäurer, wurde Friedrich (Freddy) Nellen am Schützenfest Montag mit dem Ehrenstock des Stadtbezirks ausgezeichnet. In seiner „erst“ 16 jährigen Mitgliedschaft hat Freddy für die Schützenbruderschaft Giesenkirchen schon beachtliches geleistet. So ist er Mitbegründer des Schützenzuges Konstantinschützen, war in den Jahren 2002 und 2007 bereits zwei Mal Schützenkönig der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen. Desweiteren war Freddy im Jahr 2013 Minister beim Schützenkönig Manfred Schulze. Darüber hinaus unterstützt Freddy die Bruderschaft bei der Pflege und Wartung unseres Königs- und Jungkönigssilbers. Auch bei der Kevelaer Wallfahrt ist er…